SPA Business One Web

Lösung im Überblick

SAP® Business One wurde speziell für die Anforderungen kleiner Unternehmen entwickelt.
Mit der kostengünstigen Lösung können Sie sämtliche Bereiche Ihres Unternehmens zentral
steuern, etwa den Vertrieb, das Kundenbeziehungsmanagement oder den operativen Betrieb.
Sie erhalten so klare Sicht auf alle Aspekte Ihres Unternehmens, straffen durchgängig die
Geschäftsprozesse und können mit präzisen Echtzeitinformationen nachhaltig den Unternehmenserfolg
sichern.

Geschäftliche Herausforderungen

  • Freiräume schaffen, um das Geschäft konsequent auszubauen
  • Entscheidungen auf Basis umfassender und präziser Informationen treffen
  • Kundenbeziehungen aufbauen, pflegen und intensivieren
  • Redundante Dateneingaben, Fehler und Verzögerungen minimieren
  • Den Cashflow zuverlässig steuern und an den geschäftlichen Anforderungen ausrichten

Die wichtigsten Funktionen

  • Finanz- und Rechnungswesen: Verwaltung des Hauptbuchs sowie aller Journale, Budgets, Kreditoren und Debitoren
  • Vertrieb und Kundenbeziehungsmanagement: Steuerung des gesamten Vertriebsprozesses - vom ersten Kontakt bis zum Verkaufsabschluss, von der Kundendatenverwaltung bis zum Kundendienst
  • Einkauf und operativer Betrieb: Abwicklung des gesamten Beschaffungsprozesses
  • Bestandsführung und Distribution: Verwaltung der Lagerbestände in verschiedenen Lagern und an unterschiedlichen Standorten inklusive aller Lagerbewegungen
  • Berichtswesen: Erstellung, Verwaltung und Verteilung von Berichten

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Sie haben mehr Zeit für den Ausbau Ihres Geschäfts: Automatisierte Prozesse entlasten Sie von Routineaufgaben.
  • Sie reagieren schnell auf Kundenwünsche: Auf Basis fundierter Informationen können Sie schnell und richtig entscheiden.
  • Sie vermeiden Doppelaufwand und Fehler: Eine zentrale, integrierte Lösung erhöht die Prozesseffizienz Ihres Unternehmens - so senken Sie Kosten, vermeiden Verzögerungen und verbessern das Geschäftsergebnis.
  • Sie stärken die Kundenbeziehungen: Dank eines zentralen Datenzugriffs straffen Sie die Kundeninteraktion und können Transaktionen und Verträge besser überschauen.
  • Sie senken IT-Kosten und verkürzen die Zeit bis zur Wertschöpfung: SAP Business One lässt sich rasch einführen, leicht warten und erfordert geringen Schulungsaufwand für Ihre Anwender.