SAP Business One: Intercompany Integration Solution

Ein Kraftpaket, welches die Zusammenarbeit zwischen mehreren Betrieben organisiert. Dabei lassen sich Stammdaten Pflegearbeiten unter verschiedenen Betrieben genauso optimieren, wie den automatischen Belegaustausch bei gegenseitigen Lieferungen und zwar von der Bestellung bis zur Rechnung.

Es ist völlig unerheblich, ob die Betriebe zur eigenen Gruppe gehören oder selbstständige Partnerbetriebe sind. Einfache Einstellungen definieren von den Besitzverhältnissen, bis zum zentralen Zahlungsverkehr alles, was früher nicht möglich war oder äusserst aufwändig und individuell implementiert werden musste.


Mit Intercompany Integration Solution automatisierte Prozesse:

iis


Die Highlights kurz zusammengefasst

Stammdaten

  • zentrale Führung der Adressen und/oder Artikelstammdaten
  • selektives automatisches verteilen der Stammdaten
  • Aufteilung der Pflegearbeiten möglich

Konsolidierung

  • automatische Konsolidation der Finanzdaten in wählbarer Zeitperiode
  • Zusammenführung auch unterschiedliche Kontenpläne möglich Berichtswesen über alle Filialen zentral steuerbar 
  • Prozentuale Beteiligung kann aufgeteilt werden 
  • Beliebig viele Stufen

Gegenseitige Lieferung

  • Filialbestellung erstellt automatisch einen Auftrag in der Zentrale 
  • eine Lieferung bucht automatisch das Lager im Haupt- und Filialbetrieb sowie einen Wareneingang in der Filiale 
  • eignet sich auch für den umgekehrten Warenfluss, wenn die Filiale an die Zentrale liefert
  • eignet sich auch exzellent für Partnerbetriebe, welche finanziell und rechtlich unabhängig sind, aber intensiven Materialaustausch haben
  • die Rechnungen und Gutschriften werden automatisch in der Filiale erstellt
  •  eignet sich für den klassischen Warenverkehr zwischen Hauptgeschäft und Filiale

Zentrales-/dezentrales Zahlungswesen

  • Rechnungen können zentral erfasst und ganz oder anteilsmässig an die Filialen aufgeteilt werden 
  • Rechnungen können dezentral erfasst und zentral bezahlt werden ermöglicht erstmals eine einheitliche 
  • Buchungsmethodik, speziell in Betriebs- und Investitionsaufwänden

Workflow und Benachrichtigungen

  • über alle Intercompany Integration Solution Aktivitäten kann der SAP B1 Standard Workflow eingerichtet werden 
  • alle Intercompany Integration Solution Aktivitäten können eine Benachrichtigung auslösen, z.B. ein Wareneingang in einer Filiale zeigt dem Filialleiter eine Information an

Preise

  • 1 User Intercompany Integration Solution für SAP Business One CHF 424.00 (Min. 10 User)